Posts mit dem Label Hedgehog werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Hedgehog werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 7. September 2016

Little Hedgehog - Kleiner Igel


Dear friends,


autumn is nigh. Even though I dread those gloomy and dull days to come, autumn has a bright side too. Just think of the abundance of colours. All these warm and earthy shades of yellow, red, brown and green. At least untill they all fade into a misty grey...

But let's not get into a dark mood yet!

Funny enough autumn seems to inspire me. Pumpkins, mushrooms, asters, sunflowers,...
Today I'd like to introduce you to my little hedgehog and if you'd fancy making one too, I've written down the pattern!
 

Little Hegdehog


Material:
  • scissors, yarn needle
  • crochet hook (I used a 3mm one)
  • yarn
  • fiberfill

Abreviations (UK-terms):
  • ch = chain stitch
  • dc = double crochet
  • dc2tog= 2 dc together
  • loop = loop made of ch
  • mc = magic circle
  • PC = Popcorn stitch (here made out of 5 tr)
  • tr = treble

Instructions:
Start with mc
Round 1: 6 dc into mc
Round 2: 6x (1 PC + ch 1)
Round 3: 6x (1 PC into PC + ch 1 + 1 PC into loop + ch1)


Round 4 - 7: 12x (1 PC into loop + ch 1)
Fasten off and weave in thread. Start with new yarn.
Round 8: 12x (2 dc in loop + 1 dc in PC)
Round 9: 12 x [dc2tog (gathering the “2 dc in loop” from Rd. 8) + 1 dc in dc]
  

Round 10: 6x (1 dc in dc) + 6x dc2tog + 6x (1 dc in dc)
Round 11: 6x (1 dc in dc) + 3x dc2tog + 6x (1 dc in dc)
Round 12: 15x (1 dc in dc)
Round 13: 6x dc2tog + (1 dc in dc)


Round 14: 3x dc2tog + (1 dc in dc)
  

Fasten off, stuff the hedgehog, sew last 4 dc together, weave in thread.
Take length of black yarn to sew nose and eyes on the hedgehog's face.
  

I'll keep in touch!
 




Liebe Freunde,


der Herbst naht. Und auch wenn ich die kommenden dunklen und nebelverhangenen Tage mit Grausen entgegensehe, hat der Herbst auch einiges Schönes zu bieten. Denkt allein mal an der Farbenpracht, die uns die Natur im Herbst bietet. Ein Überfluss an warmen und erdigen Grün-, Gelb-, Rot- und Brauntönen.Nun ja, wenigstens bis alles zu einem faden und tristen Grau wird...

Aber, noch ist es nicht so weit!

Ulkigerweise inspiriert mich der Herbst ungemein: Kürbisse, Astern, Sonnenblumen, Pilze...
Heute möchte ich euch meinen kleinen Igel vorstellen. Und für den Fall, dass ihr ihn gerne nachhäkeln möchtet, habe ich noch eine Anleitung dazu geschrieben.
  

Kleiner Igel

Material:
  • Schere, Stopfnadel
  • Häkelnadel (ich habe mit eine 3erNadel gearbeitet)
  • Garn
  • Füllwatte

Abkürzungen:
  • fM = feste Masche
  • FR = Fadenring
  • Lm = Luftmasche
  • LmB = Luftmaschenbogen
  • PC = Popcornmasche (hier bestehend aus 5 Stb)
  • Stb = Stäbchen
  • zabfM = zusammen abgemaschte fM

Anleitung:
Anfangen mit FR
Runde 1: 6 fM im FR
Runde 2: 6x (1 PC + 1 Lm)
Runde 3: 6x (1 PC in PC + 1 Lm + 1 PC in LmB + 1 Lm)
  

Runde 4 – 7: 12x (1 PC in LmB + 1 Lm)
Faden abtrennen und vernähen. Neue Farbe zur Hand nehmen.
Runde 8: 12x (2 fM in LmB + 1 fM in PC)
Runde 9: 12x [2 zabfM (dabei „2 fM in LmB“ aus Rd. 8 zusammenhäkeln) + 1 fM in fM]
 

Runde 10: 6x (1fM in fM) + 6x 2 zabfM + 6x (1fM in fM)
Runde 11: 6x (1fM in fM) + 3x 2 zabfM + 6x (1fM in fM)
Runde 12: 15x (1fM in fM)
Runde 13: 6x 2 zabfM + 1fM in fM
 

Runde 14: 3x 2 zabfM + 1fM in fM
 

Faden abtrennen, Igel mit Füllwatte füllen, Öffnung zunähen, Faden vernähen.
Mit schwarzem Garn Nase und Augen auf Gesicht nähen.
 

Ich halte euch auf dem Laufenden!