Posts mit dem Label GrannySpirationChallenge2017 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label GrannySpirationChallenge2017 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 7. März 2017

How-to Granny Square Curtain / Anleitung Granny Square Gardine

  
How-to make a Granny Square Curtain


Dear friends, 

I've promised on Saturday I'd post a how-to for the bathroom curtain.
Remember what it looks like?
  
Moneypenny only tried to catch the pendants once!

Well, and that's what you'll need:
  • yarn
  • crochet hook
  • sewing needle and scissors

You'll start with a granny square as large as you like it to be.
  

Now you'll make another granny halting at the last corner:
  • make 3 tr in last corner loop (1)
  • ch 1 (2)
  • insert hook in loop of 1st granny (3)
  • pull ch 1 through (4), make ss around loop (5), ch 1 (6)
  • 3 tr in last loop (7)
  • finish granny as usual
      


Following above instructions you can attach as many grannies as you'd like.

If you've got enough grannies, you'll continue as follows:
  • 1 tr in corner loop (1)
  • (3 tr + ch 1) in next loop (2)
  • continue
  • corner: 3 tr + ch 2 + 3 tr + ch1
  • continue
  • V-shaped corner: 3 tr + skip join + 3 tr + ch 1 (3a + b + c)
  • continue all along the joined grannies till: 3 tr in one-but-last loop
  • 1 tr in last loop (4)


You may repeat this row as many times ad you'd like the curtain to be broad.
  

Repeat on the other side.


Once you've finished this step, you'll crochet the loops for the curtain rod.
  • 1 dc in 1st tr (1)
  • skip one stitch (2)
  • 1 dc in each stitch and around each loop (3)
  • corner: 1 dc (4) + as many chain stitches as needed to go round curtain rod (5) + 1 ss in 1st ch (6a + b) + 1 dc in corner loop (7)
      

  • 1 dc in each stitch and around each loop
  • V-shaped corner: 2x 1 dc in last cluster (1) + 1 dc2tog in last tr of last cluster and in 1st tr of next cluster (2a + b)
      

  • 1 dc in each stitch and around each loop (3), till: skip one-but-last tr
  • 1 dc in last tr
      


If you do not care about the dangling bits, you might finish the other side pretty much the same way, omitting the loop-parts.
If you'd like the pendants though, here we go:
  • 1 dc in 1st tr
  • skip one stitch
  • 1 dc in each stitch and around each loop
  • corner:
    • 1 dc (1) +
    • as many chain stitches as you like (I started with ch 30 on the first pendant, ch 25 in the next, down to ch 10 in the middle and back to ch 30 for the last pedant) (2) +
    • integrate small granny square as follows:
      • 1 dc in 1st corner loop of granny (3)
      • 1 dc in each stitch and around each loop (4)
      • corners: 1 dc + ch 1 + 1 dc (5)


      • 1 dc in 1st loop of granny (6)
      • now you either make 1 dc in each ch (7) or 1 ss in each ch (8) (I preferred the latter) +
    • 1 dc in corner loop (9) 
        

  • 1 dc in each stitch and around each loop
  • V-shaped corner: 2x 1 dc in last cluster (1) + 1 dc2tog in last tr of last cluster and in 1st tr of next cluster (2a + b)

     
  • 1 dc in each stitch and around each loop (3), till: skip one-but-last tr
  • 1 dc in last tr

You can make as many pendants as you want, and you can integrate as many granny squares as you like per pendant.



Happy crocheting!

I'll keep in touch!

P.S.: Most probably you'll have to block the curtain before putting it up.





Anleitung Granny Square Gardine


Liebe Freunde, 

am Samstag habe ich eine Anleitung für die Badezimmergardine versprochen und heute ist es so weit!
Ihr wisst noch wie die Gardine aussieht?

Moneypenny hat nur einmal versucht die Anhänger zu fangen

Nun, was werdet ihr brauchen:
  • Garn
  • Häkelnadel
  • Stopfnadel und Schere

Zunächst ein Granny Squre häkeln, in der Art und so groß, wie gewünscht.


Jetzt ein zweites, gleiches Granny häkeln, jedoch bei der letzten Ecke der letzten Reihe eine Pause einlegen:
  • 3 Stb in diesen LmB (1)
  • 1 Lm (2)
  • Häkelnadel in Ecke des ersten Grannys einführen (3)
  • Luftmasche des zweiten Grannys durchziehen (4)
  • Km um LmB (5)
  • 1 Lm (6)
  • 3 Stb in Lmb (7)
  • Granny wie gewohnt beenden
      


Nach dieser Vorgehensweise so viele Grannys aneinanderhäkeln, wie gewünscht.

Dann geht es wie folgt weiter:
  • 1 Stb in EckLmB (1)
  • (3 Stb + 1 Lm) in nächsten LmB (2)
  • Ecke: 3 Stb + 2 Lm + 3 Atb + 1 Lm
  • V-förmige Ecke: 3 Stb + Verbindung überspringen + 3 Stb + 1 Lm (3a + b + c)
  • der ganzen Reihe Grannys entlanghäkeln bis: 3 Stb in vorletzte LmB
  • 1 Stb in letzte EckLmB (4)
     


Auf diese Art so viele Reihen häkeln wie gewünscht.
  

Die andere (untere) Seite nicht vergessen!


Jetzt die Schlaufen für die Gardinenstange häkeln:
  • 1 fM in 1. Stb (1)
  • eine Masche überspringen (2)
  • 1 fM in jede Masche und um jeden LmB (3)
  • Ecke: 1 fM (4) + so viele Lm, wie nötig, um bequem um die Gardinenstange zu passen (5) + 1 Km in 1. Lm (6a + b) + 1 fM in EckLmB (7)

     
  • 1 fM in jede Masche und um jeden LmB
  • V-förmige Ecke: 2x 1 fM in letzte Stäbchengruppe (1) + 1x 2zabfM in letztes Stb von 1. Stäbchengruppe und in 1. Stb von nächste Stäbchengruppe (2a + b)


  • 1 fM in jede Masche und um jeden LmB (3) bis auf: vorletzte Masche überspringen
  • 1 fM in letztes Stb
      

Wer keine Anhänger mag, umhäkelt die andere Seite auf ähnlicher Weise, jedoch ohne die Schlaufen.
Wer aber Anhänger haben möchte...:
  • 1 fM in 1. Stb
  • eine Masche überspringen
  • 1 fM in jede Masche und um jeden LmB
  • Ecke:
    • 1 fM in EckLmB (1) +
    • so viele Lm, wie gewünscht (ich fing mit 30 an, 25 für die nächste Ecke, bis zu 10 Lm in der Mitte) (2) +
    • Umhäkeln von kleine Grannys:
      • 1 fM in EckLmB (3)
      • 1 fM in jede Masche und um jeden LmB (4)
      • Ecken: 1 fM + 1 Lm + 1 fM (5)


      • 1 fM in 1. EckLmB
      • jetzt entweder 1 fM in jede Lm (7) oder 1 Km in jede Lm (8) (diese Version bevorzuge ich) +
    • 1 fM in EckLmB (9)


  • 1 fM in jede Masche und um jeden LmB
  • V-förmige Ecke: 2x 1 fM in letzte Stäbchengruppe (1) + 1x 2zabfM in letztes Stb von 1. Stäbchengruppe und in 1. Stb von nächste Stäbchengruppe (2a + b)


  • 1 fM in jede Masche und um jeden LmB (3) bis auf: vorletzte Masche überspringen
  • 1 fM in letztes Stb

Pro Anhänger können so viele kleine Grannys eingefügt werden, wie gewünscht.



Viel Spaß!

Ich halte euch auf dem Laufenden!

P.S.: Höchstwahrscheinlich muss die Gardine erst noch gespannt werden, bevor sie aufgehangen werden kann.


Samstag, 4. März 2017

Granny-Spiration Challenge 2017 – March (Part III) / März (Teil 3)


Dear friends,


it's the 1st Saturday of March! It's time for the third Granny-Spiration Challenge!

Let's start with sharing some data about the last one:
  • Jennifer Ramirez was our winner of the Alpaca Yarn. Congratulations!
  • Our top three:
  1. Bears from Joy Jonne Hooks
  2. Granny Square Shrug from Life Away from the Office Chair
  3. Crochet Halter from Life Away from the Office Chair:  
As for this one:
  • the March link up will open on the 4th at 12pm EST, and run through 12:00pm on Thursday, March 16th.
  • March's giveaway is sponsored by Marken of The Hat & I. One winner will receive five crochet patterns of their choice from The Hat & I shop. Patterns will be gifted through Ravelry.

Join us at the Granny-Spiration Challenge following this link.

And now I've got a tale to tell myself too...
 

⚜ Bathroom Stories ⚜


Our bathroom is a rather pristine whitish affair with grey equipment (I know that particular shade is called Manhattan – quite fancy but it's still plain grey though) and a black decorative border. Typically nineties! It definitely has a cold feel to it (regardless the room temperature).



Right, my husband built this house 20odd years ago, long before we met (and long before I could contribute my sense of taste). So there is not much I can do about that bathroom. And as a new bathroom is way too expensive...

Sigh...

I did try to brighten the room up with silk flowers and a little crochet cloth on the sideboard (for towels) but it didn't really turn the bathroom into a friendly room: it simply lacks COLOURS!!!



I did have and idea... Actually this was one of the first ideas I had whilst brainstorming for the Granny-Spiration Challenge. Well then, why should I wait any longer?
 

Doesn't the bathroom looks much better now?

If you'd care for a similar curtain, you'll be able to read the pattern/how-to in my next blogpost!

I'll keep in touch!

P.S.: Next Granny-Spiration Challenge is on the 1st of April!



Liebe Freunde,


es ist der erste Samstag in März, d.h. die dritte Ausgabe der Granny-Spiration Challenge!

Erst ein paar Daten zum letzten Challenge (Februar):
  • Jennifer Ramirez gewann das Alpaca Yarn. Herzlichen Glückwunsch!
  • Unsere drei Meistbesuchten:
  1. Bären von Joy Jonne Hooks
  2. Seelenwärmer von Life Away from the Office Chair
  3. Top von Life Away from the Office Chair
Wissenswertes zur jetzigen Ausgabe :
  • der Link bleibt geöffnet bis zum 16. März.
  • das Preisausschreiben wird von Marken of The Hat & I gesponsert. Der Gewinner bekommt fünf Anleitungen (über Ravelry)! Und nicht vergessen: Nur wer sich beim Preisausschreiben anmeldet, kann gewinnen!

Daher schnell nachfolgenden Link folgen und die Kreationen der anderen Teilnehmer anschauen.


Nun habe ich noch etwas zu meinem Beitrag zu erzählen...


⚜ Geschichten aus dem Badezimmer ⚜


Unser Badezimmer ist eine Geschmacksverirrung aus den 90ern: Weiße Fliesen, schwarze Bordüre und graue Garnitur. Diese Badezimmergarnitur hört zwar auf den mondän anmutenden Namen „Manhattan“ - ist aber trotzdem bloß schlichtweg grau. Daher fühlt sich das Badezimmer, unabhängig der Zimmertemperatur, immer kalt und steril an.



Nun ja, mein Mann baute unser Haus vor mehr als 20 Jahren, lange bevor wir uns kennenlernten (und meinen unverkennbaren Einfluss geltend machen konnte). Und da ein neues Badezimmer viel zu teuer ist, muss ich mich wohl oder übel mit dem Vorhandenen abfinden...

Seufz...

Ich habe mich bemüht, die Stimmung etwas aufzuhellen mit ein paar Stoffblümchen und ein Deckchen auf dem Schrank, aber so richtig freundlich wurde das Badezimmer dennoch nicht: Es fehlt FARBE!!!!



Da kam mir eine Idee. Genaugenommen war das eines der ersten Ideen, die mir einfielen, als ich welche sammelte für die Granny-Spiration Challenge. Nun denn: Gedacht – gemacht!
  

Sieht das Badezimmer jetzt nicht vieeel schöner aus?

Wer auch so einen hübschen Vorhang möchte, kann die Anleitung dazu in meinem nächsten Blog nachlesen!

Ich halte euch auf dem Laufenden!

P.S.: Das nächste Granny-Spiration-Treffen ist am 1. April – kein Scherz!
P.S.2: Schaut euch mal an, was die anderen gemacht haben:

Samstag, 4. Februar 2017

Granny-Spiration Challenge 2017 – February (Part II) / Februar (Teil 2)


Dear friends,


welcome to our second gathering of the Granny-Spiration Challenge 2017!

If you'd like to take part too, follow this link! The February link up will open on the 4th at 12pm EST, and run through 11:55am on Thursday, February 16th. The giveaway will be two skeins of Yarn Bee's Andres Alpaca Yarn in the Foxglove colorway.

No, this isn't the project I planned for January either. Found out I'm pretty good in messing up plans. I did some brainstorming since October and wrote all ideas down into a little book. This project however has never made it into that book. So why do I even bother with planning?

Be it as it may, I wanted to make something with flowers. But... I did make up my mind to work with basic traditional grannies solely - all through this Granny-Spiration Challenge. Cannot break this resolution in the second month already, can I?
Hmm...

So this is what I made:

I made a large traditional granny with a N°3 hook and white yarn. After 14 Rounds it measured 24cm. Blocked it and sprayed it with spray starch.
 

Then I made a few leaves and some flowers and put it all together. Fastened some tassels on it and as Valentine's Day is in February I also made a small heart (see last year's pattern here).

Ta-Dah!
 

Guess you'll manage the large granny. But maybe you'd like to make some flowers too...
 

Material:
  • scissors, yarn needle
  • crochet hook (I used a 3mm one)
  • yarn

Abreviations (UK-terms):
  • ch = chain stitch
  • dc = double crochet
  • loop = loop made of ch
  • mc = magic circle
  • PC = Popcorn stitch (here made out of 5 tr)
  • tr = treble
Instructions:
Start with mc
R.1: 8x (1 tr + ch 1)


R.2: 8x (1 PC in loop + ch 3)


R.3: 8x (1 dc in PC + 5 tr in loop)
 


Happy crocheting!

Next Challenge-meeting is on the 4th of March.

I'll keep in touch!

P.S.: Don't miss my latest adventure: My Etsy-Shop!

P.S.2: Do have a look at what the others made:








My... err... assistent. / Meine... äh... helfende Hand.



Liebe Freunde,


herzlich Willkommen zum zweiten Treffen des Granny-Spiration Challenge 2017!

Wer selbst teilnehmen möchte, bitte diesen Link folgen. Der Link wird heute gegen 18 Uhr eröffnet und bleibt offen bis zum 16. Februar!

Nein, ich stelle auch heute nicht das Projekt vor, dass ich eigentlich für Januar geplant hatte. Seit Alexandra mich einlud an der Granny-Spiration Challenge teil zu nehmen, habe ich Ideen gesammelt und diese in einem Büchlein zusammengetragen. Dieses Projekt hat es aber nicht mal ins Buch geschafft... Weshalb mache ich mich überhaupt die Mühe mit einer (noch so groben) Planung?

Nun ja. Genaugenommen wollte ich etwas mit Blumen machen. Aber... Ich hatte mir ja „back to basic“ vorgenommen, also nur mit den ganz einfachen, traditionellen Grannys zu arbeiten. Dann kann ich den Vorsatz doch nicht schon im zweiten Monat der Challenge brechen, oder?
Hmm...

Da kam mir folgende Idee.

Ich habe mit einer 3er Nadel und weißes Garn ein großes, einfaches Granny gehäkelt. Nach 14 Runden war es 24 cm groß. Spannen und mit Sprühstärke besprühen.


Dann ein paar Blätter und einige Blumen häkeln und das Ganze zusammenfügen. Noch ein Paar Quasten dazu und da im Februar Valentinstag ist auch noch ein Herz (hier ist die Anleitung aus 2016).


Et voilà!

Ich gehe mal davon aus, dass das traditionelle Granny keine wirkliche Herausforderung darstellt. Aber vielleicht kommt die Anleitung zu einem weiteren Blümchen gerade recht...


Material:
  • Schere, Stopfnadel
  • Häkelnadel (ich habe mit eine 3erNadel gearbeitet)
  • Garn

Abkürzungen:
  • fM = feste Masche
  • FR = Fadenring
  • Lm = Luftmasche
  • LmB = Luftmaschenbogen
  • PC = Popcornmasche (hier bestehend aus 5 Stb)
  • Stb = Stäbchen

Anleitung:
Anfangen mit FR
R.1: 8x (1 Stb + 1 Lm)


R.2: 8x (1 PC in LmB + Lm 3)
 

R.3: 8x (1 fM in PC + 5 Stb in LmB)
 


Viel Spaß!

Das nächste Granny-Spiration Challenge Treffen findet am 4. März statt.

Ich halte euch auf dem Laufenden!

P.S.: Schon mal von meinem letzten Abenteuer gehört? Meinem Etsy-Shop?

P.S.2:  Und das haben die anderen gemacht...