Posts mit dem Label Easter werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Easter werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 26. März 2016

Happy Easter! - Frohe Ostern!

Dear friends,


yesterday I came home from work late afternoon. After dinner I was quite desperate to do some crochet. Something soothing though, not too challenging either. I turned towards the yarn I made my Spring Time Companion with by instinct and made this solid doily...


Happy Easter!


P.S.: I'll keep in touch!


Liebe Freunde,


gestern kam ich erst am späteren Nachmittag von der Arbeit heim. Nach dem späten Mittagessen hatte ich das dringende Bedürfnis, etwas zu häkeln. Allerdings etwas beruhigendes, nicht allzu anspruchsvoll. Fast schon instinktiv griff ich auf den Garn zurück, mit dem ich meinen Frühlingsbegleiter häkelte und dieser Untersetzer kam dabei raus...


Euch allen ein frohes Osterfest.


P.S.: Ich halte euch auf dem Laufenden!
  

Sonntag, 20. März 2016

Little Easter-Basket / Kleines Osterkörbchen

Little Easter-Basket (+ Tutorial Duffus Granny Square)
Kleines Osterkörbchen (+ Anleitung Granny Square Duffus)


Dear friends,


I still haven't put any Easter decorations up. I miss Knuddel badly.

Last February I made this small crochet tablecloth and I had planned to make a matching basket. So, that's just what I did.
  

Quite a long time ago I promised a written pattern of the granny square I used for the tablecloth as well as for the basket. Till now I haven't managed but this drawing...
 

Now the written instructions:

Duffus Granny Square


Abreviations:

ch = chain stitch
htr = half treble
loop = loop made of ch
mc = magic circle
tr = treble
tr3tog = 3 tr together

Instructions:

Start with mc
Round 1: 6x (tr3tog + ch 2)
Round 2: 6x [(tr3tog + ch 2 + tr3 tog + ch 2) in loop]
Round 3: 4x {[(3 tr + ch 2 + 3 tr) in loop] + 2x (2 htr in loop)}
Round 4: 4x [(tr in tr) + corner (= 2 tr + ch 2 + 2 tr)]
  

I'll keep in touch!
  


Liebe Freunde,


mir ist nicht nach Ostern zumute. Knuddel fehlt mir. Ich hatte mir vorgenommen, das Haus nach unserem Kurzurlaub in Belgien zu schmücken, aber ich kann mich nicht dazu durchringen.

Den Osterkorb, den ich schon lange so lange machen wollte, habe ich jedoch fertiggestellt, denn es passt so wunderbar zu dem Deckchen, dass ich bereits Anfang Februar gemacht habe.
  

Im letzten Jahr versprach ich eine schriftliche Anleitung zu dem Granny Square, welches ich für obiges Körbchen und Decke verwendete. Dazu gab es bislang ja nur eine etwas missratene Zeichnung...
  

Nun die Anleitung:

Granny Square Duffus


Abkürzungen:

FR = Fadenring
HStb = Halbe Stäbchen
Lm = Luftmasche
LmB = Luftmaschenbogen
Stb = Stäbchen
zab3Stb = 3 zusammen abgemaschte Stb

Anleitung:

Anfangen mit FR
Runde 1: 6x (3 zabStb + 2 Lm)
Runde 2: 6x [(3 zabStb + 2 Lm + 3zabStb + 2 Lm) in LmB]
Runde 3: 4x {[(3 Stb + 2 Lm + 2 Stb) in LmB] + 2x (2 HSbt in LmB)}
Runde 4: 4x [(Stb in Stb) + Ecke (= 2 Stb + 2 Lm + 2 Stb)]
  

Ich halte euch auf dem Laufenden!
  

Freitag, 3. April 2015

Good Friday / Karfreitag


Hi there!


I did not feel like Easter at all yet. Partly because of the weather (we had terrible stormy weather for days, bringing us gusting winds, snow, hailstorms, pouring rain and frost), partly because of job (it has been a very busy week and next week won't be any better, and I'm on duty Sunday and Monday).


But then this morning, while my husband was sleeping in and I had a cop of coffee in the studio, my mood suddenly changed. I was looking at the three remaining eggs (from Tuesday) and suddenly knew what I wanted to do with them... Maybe because the sun was shining, though it was till bitterly cold outside?
  

At breakfast my fingers were still covered with glue from the napkin decoupage, at lunch I had two eggs done (I got rid of the glue before cleaning the broccoli!) and a few minutes ago I glued the butterfly onto the last egg.



My husband's contribution to the Easter decorations were some freshly cut forsythia twigs. I hope they will bloom till Sunday. The wreath I made on Tuesday is very promising already!
  

P.S.: As you can guess: No hexagons sewn together yet! ARRGGG!!!... I'll keep in touch



Liebe Freunde,


irgendwie war mir bislang noch nicht wirklich nach Ostern zumute. Vielleicht lag das an dem stürmischen Wetter der letzten Tage, das uns verwöhnte mit sintflutartige Regenfälle, Orkanböen, Schnee, Hagelgewitter und Frost; vielleicht auch daran, dass es diese Woche recht stressig war auf der Arbeit (und es wird nächste Woche voraussichtlich nicht viel besser, obendrein habe ich am Sonn- und Montag Dienst).
   
  
Aber heute Morgen, als mein Mann noch tief und fest schlief und ich genüsslich meine erste Tasse Kaffee des Tages im Atelier schlürfte, änderte sich meine Stimmung schlagartig. Ich sah mir gerade die drei von Dienstag übrig gebliebene Eier an und wusste plötzlich was ich mit denen machen könnte... Vielleicht lag es gar daran, dass endlich mal die Sonne schien (auch wenn draußen noch frostige -2 waren), wer weiß...
  
  
Den Serviettenkleber habe ich bis zum Frühstück nicht komplett von den Fingern bekommen aber bis zum Mittagessen hatte ich schon zwei Eier fertig und gerade eben habe ich den Schmetterling am dritten Ei festgeklebt.
  

Mein Mann hatte mittlerweile frische Forsythienzweige geschnitten, an denen ich die Eier hängen konnte. Hoffentlich blühen die Zweige am Sonntag.
  

 Die im Kranz, den ich am Dienstag gemacht habe, sehen schon vielversprechend aus!
  

P.S.: Unschwer zu erraten, wie viele Sechsecke ich bislang zusammengenäht habe, nicht? Genau: NULL! Seufz!... Ich halte euch auf dem Laufenden!



Dienstag, 31. März 2015

Easter Wreath / Osterdekorationen


 

Dear Friends,


Though I've had the Easter decorations out since weeks I had not made anything myself yet (was too preoccupied with cushions etc).
  

At breakfast I could not help noticing the forsythia on the table. I had put some twigs in a vase last week and they are in full bloom now and I suddenly had the idea of an Easter wreath.
  

On my way home from work I bought some lace, dashed through the hedges of our garden to cut some more forsythia twigs (in a short break between thunder- and hailstorms) and made my way to the studio...
     
I started with a wreath of beech- and hazelnut. Then I wove the forsythia around them, fastened all with some florist's wire and a bit of lace. I did leave the forsythia twigs long enough to fit into a vase (as I want them to bloom, not to wilt).
  
Must clean this mess up first!

Afterwards I crocheted a jacket around an egg as well as some flowers, got the hot glue gun out to fix the flowers onto the jacket and now: Ta-dah!
  
Noticed the matching coaster?

With some luck the wreath will be in full bloom on Sunday!

P.S.: About my current WIP... The 37 hexagons are finished, so I could start sewing them together tomorrow. Than I'd still have to crochet a pretty border around them all and... It'll probably take weeks to finish!... I'll keep in touch!
  



Liebe Freunde,


schon seit Wochen ist Ostern in unserm Wohnzimmer eingekehrt. Etwas Selbstgefertigtes war jedoch nicht dabei (war zu sehr beschäftigt mit Kissen häkeln und dergleichen). 


Heute Morgen hatte ich dann plötzlich eine Idee. Während des Frühstücks drängten sich nämlich die herrlich blühenden Forsythienzweige in meine Aufmerksamkeit.
  

Ich hatte die kahlen Zweige bereits Ende letzter Woche in einer Vase gestellt und nach ein paar Tagen zeigten sich bereits die ersten Blüten. Ob sich dieses Prinzip auch auf einen Osterkranz übertragen ließe?
 
Auf dem Rückweg von der Arbeit habe ich noch schnell ein paar Borten besorgt, bin in einer winzigen Pause zwischen den Sturm-, Gewitter- und Schneeböen durch die Hecke geklettert, habe einige Zweige abgeschnitten und bin dann ab ins Atelier...
  
Muss noch aufräumen...
Zunächst habe ich einige Buchhecken- und Haselnusszweige zu einem Kranz geflochten und dann die Forsythienzweige drumgewickelt, aber so, dass die Zweige lang genug blieben, um in eine Vase zu passen. Mit Blumendraht befestigt, eine Schleife drum und dann noch schnell ein Osterei um- und ein paar Blümchen gehäkelt, noch die Heißklebepistole gezückt und: Fertig!
  
Mit etwas Glück strotzt der Zweig am Sonntag vor Blüten.

P.S.: Zwischenstand zum momentanen Langzeit-Projekt: 37 Sechsecke fertig (7 creme, und jeweils 10 in hellgrün, hellgelb und eierschalenfarben). Ab morgen werden sie zusammengenäht, dann noch eine Borte drum, vielleicht ein paar kleine Extras,... Wird also leider noch etwas dauern, bis ich fertig bin... Ich halte euch auf dem Laufenden!