Posts mit dem Label Birthday-Present werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Birthday-Present werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 24. August 2016

Gift Box „Splish Splash“ Geschenkkorb



Dear friends,


does anyone of you know why invitations to birthdayparties etc. often arrive at such pretty short notice?

Well, they seem to most of the time, which leaves me with a dilemma. You probably know me by now that I'm not particularly happy with any last-minute-gift bought in a hurry at the nearest supermarket. I definitely prefer to make something special for each birthday child, but mostly time's too short to crochet anything fancy.

Mid July I made these bath poufs and suddenly I knew: gift boxes!
  

A pouf takes but two hours to crochet, some face scrubbies not much longer either, a cover for a candlelight jar not even an hour and if you've got some time to waste: a doily. Buy a bar of scented soap and a little basket (you could crochet one yourself if there's enough time left). Put it all together and you've got a perfect gift box!
  

Undeniable: I'm charmed by these gift boxes … Sigh
  

I'll keep in touch!

Melrose Doily made of variegated yarn - Hmm???




Liebe Freunde,


weiß irgendwer, weshalb Einladungen zu Geburtstagsfeiern etc. irgendwie immer „auf den letzten Drücker“ ankommen?

Wie dem auch sei, stellen diese mich immer vor einem Dilemma, denn ich möchte dem jeweilige Geburtstagskind gerne etwas Besonderes schenken und nicht das erstbeste Verlegenheitsgeschenk aus dem nächstbesten Supermarkt. Leider bleibt manchmal zu wenig Zeit, um etwas Ausgefallenes zu häkeln.

Mitte Juli häkelte ich diese Dusch- bzw. Badeschwämme und da kam mir eine Idee!
  

Einen Badeschwamm zu häkeln dauert etwa zwei Stunden, die acht Gesichtsschwämmchen ebenso, dann noch flott ein Jäckchen für ein Windlicht und sollte noch Zeit übrig bleiben: Einen Untersetzer. Nun noch rasch ein Stück Duftseife und ein Körbchen besorgt (wenn noch Zeit satt bleibt, kann Letzteres auch selbst gehäkelt werden), alles hübsch zusammenstellen und da ist das perfekte Geschenkkörbchen schon fertig!
  

Unleugbar: Ich bin ganz entzückt von diesen Körbchen … Seufz
  

Ich halte euch auf dem Laufenden!

Dieses Melrose Doily ist etwas Gewöhnungsbedürftig...

Mittwoch, 14. Oktober 2015

Happy Birthday, Mum!


Dear friends,


facebook-followers will remember that about a month ago I started crocheting a blanket. I've made 72 granny squares so far, using different shades. After finishing the last 24 (and still many to go) though I knew I was not happy with them at all.
  

Therefore the granny squares remained untouched for a while. After I figured out a new plan for the blanket, I started thinking about putting the grannies into some kind of use.

And this is what I made out of the grannies crocheted in Stylecraft Special DK Denim, Pale Rose, Khaki and Gold, using Parchment for joining and edging:
  

Back



By the time I was ready for taking pictures, yesterday's sunshine had disappeared and the weather turned gloomy and dull. I thought it a good idea to wait till this morning, but this is what I saw after opening the shutters:
  

In vain I waited for the sun to reappear, but she never did. I could not want to wait much longer for taking pictures though (see why in P.S.1)...
  

And this is the granny square I crocheted. I did not follow any pattern (you know me by now...), made it up myself, but as it's nothing special, it'll probably be around somewhere already. I'll write the pattern down next time, meanwhile I tried to draw the some sort of chart (I know, it's horrible).
 


P.S.1: Mum, this one is for you. Happy birthday! Hope the parcel gets to you in time!
P.S.2: I'll keep in touch!
  


Liebe Freunde,


facebook-Follower wissen, dass ich vor etwa einem Monat angefangen habe, eine Decke zu häkeln. 72 Granny Square habe ich schon beisammen. Dazu habe ich die ausgewählten Farben in unterschiedliche Vierergruppen eingeteilt. Als ich die letzten 24 fertiggestellt (und noch vieeeele vor mir) hatte, wusste ich, dass ich mit dem Resultat absolut nicht glücklich war.


Deshalb habe ich die Grannys eine ganze Weile nicht mehr angerührt.
Nach einigem Hin und Her fand ich eine Lösung für die Decke – na ja, eher eine gänzlich andere Herangehensweise – und konnte die Grannys somit für andere Zwecke freigeben.

Das ist aus den Grannys der letzten Farbkombi (Stylecraft Special DK Denim, Pale Rose, Khaki und Gold) geworden (mit Parchement fürs Zusammenhäkeln und Umranden):
  

Rückseite



Bis ich gestern soweit war, Bilder zu machen, hatte die Sonne dunklen Wolken Platz gemacht und es war bereits am frühen Nachmittag einfach zu düster. Ich dachte mir nichts dabei und schob das Fotoshooting auf heute, aber als ich heute Morgen die Gardinen öffnete, tarute ich meinen Augen nicht:
  

Ungeduldig wartete ich darauf, dass die Sonne es sich trotzdem überlegen würde, aber dann konnte ich nicht länger warten (weshalb steht bei P.S.1)...


Übrigens, das Granny Square habe ich selbst zusammengestellt (ich halte mich sowieso an keine Muster). Es ist jedoch nichts außergewöhnliches und vermutlich gibt es bereits eine ähnliche Version im weltweiten Netz. Bis zum nächsten mal sollte ich das Muster ausgeschrieben haben, heute gibt es nur eine Zeichnung (ich weiß – ziemlich dilettantisch ...)


P.S.1: Hallo Mama, dieses Kissen ist für Dich! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Ich hoffe nur, dass das Paket Dich noch zeitig erreicht...
P.S.2: Ich halte euch auf dem Laufenden!
  

Mittwoch, 30. September 2015

Strawberry Fields - Erdbeerfelder



Dear friends,


It must be because of the first night frosts, the damp and misty mornings and the early sunsets that right now I feel a strong need to crochet shawls.

Some time ago I came across Stylecraft's Merry go Round “Candy Rock” (it feels more like strawberry fields to me though) and I simply could not resist... Therefore I intended crocheting a shawl in Candy Rock for myself.

I had nearly finished one skein when we were remained of the birthday of my husband's godchild next Sunday...

ARGH!!!

The colour-scheme of Candy Rock being quite girlish (the godchild in question turns 6) I knew I held a perfect present in my hands... Hmpf... Thus I finished the skein, crocheted a border (choosing Candyfloss, White and Spring Green), blocked the shawl and: Ta-Dah!
  



Here it is!


 
A bit small for Josephine though...
 
Here is Kolumbus again!
 
I'm off making the next 24 granny squares for the blanket before I have another go at another shawl... I'll keep in touch!



Liebe Freunde,


es liegt bestimmt an den ersten Nachtfrösten, an den nebelverhangenen Vormittagen und an den zunehmend kürzeren Tagen, dass mir danach zumute ist, Schals zu häkeln.

Es ist schon eine Weile her, als mich „Candy Rock“ von Stylecraft „Merry Go Round“ angestrahlt hat (und ich der Versuchung nicht widerstehen konnte). Deshalb habe ich letzte Woche (nachdem der Rote-Wein-Schal fertig war) ein neues Dreieckstuch angefangen, wohlgemerkt für mich.

Ich hatte das erste Knäuel schon fast gänzlich verbraucht, als wir (zum Glück) an den Geburtstag vom Patenkind meines Mannes erinnert wurden. Nächsten Sonntag.

HILFE!!!

Nun ja... Die Farbzusammenstellung von Candy Rock ist schon etwas mädchenhaft (das Patenkind wird 6)... Ich hielt also das perfekte Geschenk in den Händen... Seufz... Knäuel zu Ende und eine Schmuckborte um das Dreieckstuch gehäkelt (in Candyfloss, White und Spring Green), über Nacht gespannt … und fertig!


Hier ist der Erdbeerschal!


Etwas klein für Josephine ist der Schal schon …


  
Nun häkele ich erst mal 24 weitere Granny Squares für die Decke, bevor ich einen neuen Angriff auf das nächste Dreieckstuch mache... Ich halte euch auf dem Laufenden!

Kolumbus ist auch schon wieder da!

Samstag, 14. Februar 2015

An Abundance of Grannys

Hello there!

  



I wish you all a happy Valentine. My husband surprised me with following bouquet. He actually remembered petunia and ranunculus to be my favourite flowers!
  


And after breakfast he surprised me even more with these... Isn't he a marvel?
   


This last week has gone by so fast! Until Thursday I was not that successful in crocheting at all. I did made a Valentine's present for the girlfriend of my youngest at his request. But I simply did not get on well with the cushion I wanted to make for a friend whose birthday is rather near.


Finding the colours was easy still, but I simply did not find any pattern that matched the picture I had in mind. I spent hours searching, starting, rejecting, and starting over again, but nothing came close to what I saw clearly in my mind.

And then all of a sudden last Sunday evening I simply took my hook and some wool and just started crocheting and some time later I had made following Granny Square:
  


Without much debating, no pattern involved, hardly any starting over... And this Granny was just the way I had wanted it to be.
  

Finally the question concerning the pattern was solved so I could get started with the cushion. The first few grannys went fine, but in my mind the patterns of other Grannys were forming. Soon I was making one mistake after the other because my hands followed these patterns instead of the original one. So I put the box with wool oddments next to the basket and on Monday I made:
 


Tuesday a slight variation of Monday's Granny:


 
Wednesday followed:
  


And still on Thursday I found it hard to concentrate on the first pattern...
  


On Friday I finally managed to stay focused on the cushion-Grannys. As front and back were finished I was not that sure in what colour I should crochet the border. Neither Chanvre nor Ecru seemed to suit. So I plunged into my box of Phil Cotton 3 again and resurfaced with Poudre.

And now... Ta-dah!
  

I am quite happy with the result. I hope my friend will be too...
  



And now I want to try figuring out, what I could crochet with my Valentine's yarn... I'll keep in touch!