Sonntag, 29. Mai 2016

Scrappy Flowers - Resteblumen


Dear friends,


let's start with the flowers of the leftover grannies – they're complicated enough... Why didn't I just make easy and simple flowers!?
 
Too late – so: Let's get started:

Material:
  • scissors, yarn needle
  • crochet hook (I used a 3mm one – consider this regarding yardage)
  • scraps of yarn

Yarn/Yardage:
I've but scraps of Phil Coton 3 (Phildar) and Catania (Schachenmayr) in my box of leftovers
  • Round 1: 1,4m
  • Round 2: 2,1m
  • Round 3: 1,4m
  • Round 4: 4,3m
  • Round 5: 0,55m
  • Round 6: 1,55m

Abreviations (UK-terms):
  • ch = chain stitch
  • loop = loop made of ch
  • mc = magic circle
  • dc = double crochet
  • ss = slip stitch
  • tr = treble
  • tr3tog = 3 tr together
  • V-stitch = 1 tr + ch 1 + 1 tr

Instructions:
Start with mc
Round 1: 16 tr in mc
Round 2: 8x [(tr3tog + ch 3) + skip 1 st]


Round 3:
  • work in front of round 2
  • 8x (V-stitch in skipped st + ss in tr3tog + ch 1)
  • have a closer look at pictures

Round 4:
  • work behind round 3 into round 2
  • 8x [(3 tr + ch 1 + 3 tr)] in loop + 1 dc around tr3tog
  • have a closer look at pictures

Round 5:
  • 16x ss in tr of Rd. 1
  • have a closer look at pictures

Round 6:
  • work from behind = underneath round 4 into round 3
  • have a closer look at pictures
  • 8x [(1 dc + ch 3) in V-stitch]

Phew! Done! Happy crocheting!

Next time we'll turn these flowers into Granny Squares: I'll keep in touch!




Liebe Freunde,


diese Anleitung beschränkt sich auf die Blumen der Garnreste-Grannies – ist schon kompliziert genug! Warum konnte ich keine nniedlichen, einfachen Blümchen häkeln?
  
Egal – zu spät! Also: Lasst uns anfangen!

Material:
  • Schere, Stopfnadel
  • Häkelnadel (ich habe mit eine 3er Nadel gearbeitet – ist ausschlaggebend für die Garnmenge!)
  • Garnreste

Garn/Garnmenge:
In meiner Garnrestebox tummeln sich Reste von Phil Coton 3 (Phildar) und Catania (Schachenmayr)
  • Runde 1: 1,4m
  • Runde 2: 2,1m
  • Runde 3: 1,4m
  • Runde 4: 4,3m
  • Runde 5: 0,55m
  • Runde 6: 1,55m

Abkürzungen:
  • fM = feste Masche
  • FR = Fadenring
  • Km = Kettenmasche
  • Lm = Luftmasche
  • LmB = Luftmaschenbogen
  • Stb = Stäbchen
  • V-Stich = 1 Stb + 1 Lm + 1 Stb
  • zabStb = zusammen abgemaschte Stäbchen

Anleitung:
Anfangen mit FR
Runde 1: 16 Stb in FR
Runde 2: 8x [(3 zabStb + 3 Lm) + 1 Stich überspringen]


Runde 3:
  • VOR Rd. 2 arbeiten
  • Bitte einen Blick auf die Bilder werfen
  • 8x (V-Stich in freien Stich + Km in 3zabStb + 1Lm)

Runde 4:
  • von hinten nach vorne arbeiten, also von hinter Rd. 3 aus in Rd. 2 arbeiten
  • Bitte einen Blick auf die Bilder werfen
  • 8x [(3 Stb + 1 Lm + 3 Stb)] in LmB + 1 fM um 3 zabStb]

Runde 5:
  • 16 Km in Stb von Rd. 1
  • Bitte einen Blick auf die Bilder werfen
Runde 6:
  • von hinten nach vorne arbeiten, also unter Rd. 4 hindurch in Rd. 3 hinein
  • Bitte einen Blick auf die Bilder werfen
  • 8x [(1 fM + 3Lm) in V-Stich]

Pfff! Das wäre geschafft! Viel Spaß beim Nachhäkeln!

Nächstes Mal gibt es die Umgestaltung der Blumen in Granny Squares, also: Ich halte euch auf dem Laufenden!


Montag, 23. Mai 2016

Leftovers - Garnreste


Dear friends,


I've got this box full of started skeins and leftovers.
  

It's absolutely perfect to bounce off ideas. I did start fiddling around with the yarn dreaming of something flowery, but never expected this unreflected bit of crochet would turn into this:

or this...


or this...


or these...


Haven't got a clue what I'm going to do with these grannies but they are making me happy...


I'll keep in touch!




Liebe Freunde,


ich habe eine Box voller angebrochener Garnknäuel bzw. Garnreste.


Diese ist perfekt, um einfach etwas neues auszuprobieren. Ich hatte zwar vage etwas blumiges im Sinn, als ich mit dem gedankenlosen Herumspielen anfing. Daher war ich baff, als das dabei herauskam:


Und das...


und das...


und diese...


Ich habe zwar absolut keine Ahnung, was ich mit den Grannies anfangen soll, aber sie machen gute Laune...


Ich halte euch auf dem Laufenden!
  

Dienstag, 17. Mai 2016

Graduation Shrug – Seelenwärmer für den Abiball


Dear friends,


at the time my youngest is doing his A-levels. Time to give some thought to my attire at the graduation dance. Got the dress last year already (bought it as I did not feel up to making one myself - yet) but haven't (err... rather: hadn't ) got anything to put on on top.

Right.

It did take me ages to debate what might suit me and I actually started off with something completely different on my mind but I ended up making a shrug (my first one).

Ta-Dah!


Starting with 104 chain stitches (N°5 hook) I made 70 rows in V-Stitch (1 tr + ch 1 + 1tr = black), getting a rectangle measuring 50 x 70cm.
I joined the edges and make 5 rounds of dense V-Stitches (tr2tog + ch 1 + tr2tog + ch 1 + … = green) around each armhole and around the front.
 
V-stitch-Chart
Like this:




I'll keep in touch!

P.S.: Promise: No more pictures of me in my next post!




Liebe Freunde,


mein Jüngster steckt zur Zeit in den Abiturprüfungen. Da war es an der Zeit, mir mal über mein Outfit für den Abiball Gedanken zu machen. Bereits letztes Jahr kaufte ich mir ein Kleid, aber bislang hatte ich nichts zum drüber ziehen.

Wie immer brauchte ich eine Ewigkeit mich zu entscheiden. Genaugenommen hatte ich noch etwas gänzlich anderes vor Augen, als ich mit einer 5er Häkelnadel 104 Luftmaschen aufnahm. Während ich 70 Reihen in V-Stiche (1 Stb + 1 Lm + 1 Stb = schwarz) häkelte, kamen mir immer mehr Bedenken.

Da hatte ich aber bereits ein Rechteck, welches 50x70cm maß …


Was nun? …

Schnell mal Inspiration bei Pinterest gesucht und dann hüpfte mir ein Shrug/Seelenwärmer von der Nadel!
  

Dazu verband ich einfach die Ecken des Rechtecks miteinander und umhäkelte die somit entstandenen Armlöcher und die große Öffnung vorne mit jeweils 5 Reihen dichte V-Stiche (2 zabStb + 1 Lm + 2 zabStb + 1 Lm + … = grün).
 
V-Stiche
Also in etwa so:




Ich halte euch auf dem Laufenden!

P.S.: Versprochen: Im nächsten Post gibt es keine Bilder von mir!

Donnerstag, 12. Mai 2016

Quick & Easy Crochet Bag / Eine Häkeltasche, einfach und schnell


Dear friends,


exactly one week ago I finished the blanket which I've named „Sea Breeze“.

The first few following days I kind of drifted between various WIP and many new ideas. I finally decided to make a companion for my Spring Time Companion...
  

Every day I take a box of apples, a yoghurt and something to drink to work. Until now this was my carrier-bag:
  

Not very harmonious to go with my soft and delicately coloured Spring Time Companion. Thus I made a new bag... It really is a “Quick & Easy Crochet Bag” as it only took me 3 evenings to finish it.

Veeeery short „How-to“:

  

Chart

Material:
  • yarn (Drops Cotton light N° 02, 08, 11, 23 and 25)
  • 4mm hook
  • scissors & yarn sewing needle
  • handle

Front + back:
  • Start with 8 rounds of basic granny stitches (1)
  • Now 8 Rounds in moss stitch (2)
  • 2 more rounds basic granny (3)
  • On 3 sides 5 rounds in moss stitch (4)
  • Done!

Join (5)
  

Handle:
  • 9 rows in moss stitch (6)
  • (Enclose handle whilst sewing together)

Edging:
  • 1 row in moss stitch
  • 1 row of crab stitches

Ta-Dah!
  

P.S.: I'll keep in touch!
  



Liebe Freunde,


genau vor einer Woche habe ich die Decke fertiggestellt, die ich anschließend kurzerhand „Meeresbrise“ taufte. Die ersten darauf folgenden Tage flatterte ich von einem Projekt zum nächsten, bis ich mich dazu entschied einen Begleiter für meinen Frühlingsbegleiter zu machen...
  

Jeden Tag nehme ich eine Box mit Äpfeln, einen Joghurt und etwas zu Trinken mit zur Arbeit. Über ein Jahr lang war diese Tasche meine Tragetasche:
  

Harmoniert nicht wirklich zu meinem Frühlingsbegleiter, oder? Daher musste unbedingt eine neue Tasche her!

Diese neue Tasche ist wirklich einfach und schnell zu machen. Ich brauchte lediglich 3 Abende, um sie fertig zu stellen.

Eine gaaaanz kurze Anleitung:

  


Material:
  • Stopfnadel und Schere
  • Garn ( Drops Cotton Light in den Farben 02, 08, 22, 23 und 25)
  • 4er Häkelnadel
  • Taschengriff

Vorder- und Rückseite:
  • Anfangen mit 8 Runden Basis Granny (1)
  • anschl. 8 Runden in „Moss Stitch“ (2)
  • 2 weitere Runden in Granny (3)
  • an 3 Seiten 5 Reihen „Moss Stich“ (4)
  • Fertig!

Zusammenhäkeln (5)
  

Befestigung des Taschengriffs:
  • 9 Reihen „Moss Stitch“ (6)
  • Taschengriff beim Zusammennähen nicht vergessen!

Borte:
  • 1 Reihe „Moss Stitch“
  • 1 Reihe Krebsmaschen

FERTIG!
  

P.S.: Ich halte euch auf dem Laufenden!
  
MEINS!